Schmuckbild

Albert-Schweitzer-Schule verabschiedet feierlich 140 Abiturientinnen und Abiturienten

Der rote Teppich war ausgerollt, ein flotter Marsch zum Einzug, und schon standen 140 frischgebackene Abiturientinnen und Abiturienten auf der Bühne und den Stufen der Aula der Sekundarstufe II der Albert-Schweitzer-Schule, kurz, „der Krebsbach“. Gemeinsam sonnten sie sich im Applaus und den Glückwünschen ihrer Eltern, Geschwister und Freunde und nicht zuletzt ihrer Lehrerinnen und Lehrer, die wie sie selbst in den ersten Reihen im Publikum Platz genommen hatten. Der feierlichen Verabschiedung vorausgegangen war ein ökumenischer Gottesdienst in der Walpurgiskirche, gestaltet von Schülerinnen und Schülern zusammen mit Schulpfarrer Dr. Jochen Walldorf. In der Krebsbach sorgten die schuleigene Big Band unter der Leitung von Thomas Walter und Martin Wilhelm für beste musikalische Unterhaltung, das schuleigene Technik-Team für den richtigen Ton und das richtige Licht, sowie eine schuleigene Catering-Truppe für das leibliche Wohl.            ...=> weiterlesen...

Jan Merle, 01.07.2014 16:18, mehr ...


Schmuckbild

Sanitätsdienst des Alsfelder Gymnasiums auf Platz 1 beim landesweiten Wettbewerb der Schulsanitätsdienste

Zum ersten Mal veranstalteten die Unfallkasse Hessen, das Jugendrotkreuz und die Feuerwehr Frankfurt am Main in diesen Tagen einen Hessischen Schulsanitätdiensttag. Mit dabei: der Schulsanitätsdienst der Albert-Schweitzer-Schule unter der Leitung von Falk Miron. Ziel des Tages für die Schulsanitätsdienste ist eine Vernetzung der einzelnen Dienste, um Fortbildungen zu ermöglichen. Auch die Leistung der Schülerinnen und Schüler soll mit einem solchen Gemeinschafsereignis gewürdigt werden.         ...=>weiterlesen...

Jan Merle, 23.06.2014 22:47, mehr ...


Auszeichnung am 12. September im Bundeskanzleramt

). „Berlin, wir kommen!“ - so lautet aktuell der Schlachtruf der Presse-AG der Albert-Schweitzer-Schule, denn die Jungs und Mädchen rund um ihre AG-Leiterin Traudi Schlitt gehören zu drei Preisträgern aus ganz Deutschland, die den diesjährigen Wettbewerb des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gewonnen haben.    ...=>weiterlesen...

Jan Merle, 17.06.2014 17:40, mehr ...


Junge Oper Detmold gibt die Zauberflöte in kindgerechter Version

Am vergangenen Donnerstag besuchte das Team der Jungen Oper Detmold mit drei Opernsängern (Sopran, Tenor und Bariton) die 5. Klassen der ASS. Im Gepäck hatten sie alles, was man zur Aufführung einer Oper brauchte und boten den gespannten Zuschauern in der Aula eine kindgerechte Version der „Zauberflöte“ von Mozart dar. Mit tosendem Applaus wurden auch die drei Knaben und Damen, die von vorher ausgewählten Schülern der 6d gespielt wurden, auf der Bühne bedacht. Insgesamt erlebten die Schülerinnen und Schüler eine märchenhafte, witzige Adaption des Opern-Klassikers und waren so begeistert, dass man für das nächste Jahr schon nach Terminen sucht.

Jan Merle, 01.12.2013 18:11, mehr ...


25 Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Schule bei DELF-Prüfungen erfolgreich

In jedem Jahr bietet der Fachbereich Französisch die Organisation der DELF-Prüfungen an. Auch in diesem Jahr haben wieder einige Schülerinnen und Schüler daran teilgenommen - teilweise mit beachtlichem Erfolg. Mit ihrem Zertifikat sind sie nun bestens ausgestattet mit einem Sprachnachweis, der sowohl in der Berufswelt als auch an den Universitäten inzwischen häufig verlangt wird.

Jan Merle, 01.12.2013 18:08, mehr ...


Im Interview über deutsch-französische Zusammenarbeit: Philipp Kinder und Christian Bolduan

Fast zwei Wochen lang war Philipp Kinder, stellvertretende Schulleiter unserer Partnerschule Collège Mangin in Sarrebourg, bei uns zu Gast. In einem Interview äußerten sich Christian Bolduan und er gemeinsam über die Zukunft des Schüleraustauschs und der weiteren Zusammenarbeit der beiden Schulen.

Weitere Infos ... , Jan Merle, 01.12.2013 18:12, mehr ...


Wie der Waldtag der Klasse 5b trotz Dauerregens noch ein großer Erfolg wurde

Wenn es im Unterholz knarzt, weil Fünftklässler eine Kugelbahn im Wald bauen wollen, wenn Jungs und Mädchen eine Brücke über einen Bachlauf errichten, wenn mitten im Wald eine Würstchenbude eröffnet - dann ist Waldtag an der Albert-Schweitzer-Schule. Wie ihr Waldtag trotz Dauerregens ein schöner Tag wurde, berichten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b.

Weitere Infos ... , Jan Merle, 01.12.2013 18:16, mehr ...


Gruppe der Albert-Schweitzer-Schule in Kaliningrad um Vorurteile ab- und Freundschaften aufzubauen.

-> Link

Weitere Infos ... , Jan Merle, 05.11.2013 16:25, mehr ...


Zum Nachrichtenbrett ...